Jahresabschlussprüfung für GmbH/GmbH & Co KG

Der Kernbereich der Wirtschaftsprüfung ist von der Vorbehaltsaufgabe der Wirtschaftsprüfer geprägt. Das heißt, Wirtschaftsprüfer führen in erster Linie die durch das Gesetz vorgeschriebenen Prüfungen der Jahres- und Konzernabschlüsse von Unternehmen durch, die der Prüfungspflicht unterliegen.

Neben der gesetzlichen bieten wir natürlich auch die freiwillige Prüfung der Jahresabschlüsse und der Buchführung an. Darüber hinaus stellen wir unser Know-how für eine langfristige Beratung und eingehende Begutachtung von privaten und öffentlichen Unternehmen sowie von Körperschaften des öffentlichen Rechts gerne zur Verfügung.

Die gesamte Koordination des Prüfungsgeschehens erfolgt dabei aus einer Hand und wird individuell auf den Mandanten abgestimmt.

Jahresabschlussprüfung für GmbH/GmbH & Co KG

Gesetzlich Krankenversicherte kennen das Dilemma: Wenn sie einen Zahnersatz benötigen, zahlt die gesetzliche Krankenkasse lediglich den "befundbezogenen Festzuschuss" von 50 % der Kosten für eine Standardlösung. Mindestens die Hälfte muss für Brücke, Krone oder Implantat somit aus eigener Tasche des Versicherten gezahlt werden. Entscheidet er sich für eine kostspieligere Behandlungsmethode, wird es für ihn entsprechend teurer.

Die gute Nachricht für gesetzlich Versicherte: Sie können ihre selbstgetragenen Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastungen in der Einkommensteuererklärung absetzen. Von Zahnersatz und Zahnimplantaten bis zum Knochenaufbau und einer professionellen Zahnreinigung lassen sich alle Kosten steuerlich geltend machen.

Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte treffen Sie nachfolgend eine Auswahl um fortzufahren.

Technisch notwendig

Nur technisch notwendige Cookies werden geladen, damit die Webseite korrekt funktioniert. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Erweiterte Funktionen

Google Maps aktivieren und zustimmen, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden.